Geburtshilfe für die Demokratie

Artikelinfo
Datum: 
24.03.2012
Autor: 
Thomas Hagen
Quelle: 
Neue Westfälische

Afghanistan: Höchste Müttersterblichkeit weltweit / Herforder Jürgen Escher besuchte Hebammen-Projekt

VON THOMAS HAGEN

Herat/Herford. Afghanistan – das ist nicht nur Bombenterror, Al Kaida, Burka, Armut und schwer bewaffnete Schutztruppen. Das Land am Hindukusch, wo „Deutschlands Freiheit verteidigt werden muss“, kann ganz anders sein. Der Herforder Fotograf Jürgen Escher war jetzt zum dritten Mal in Zentralasien – und jedes Mal fand er eine andere politische Situation vor. Was sich jedoch nicht geändert hat, sind die schwierigen Lebensbedingungen der Afghanen.

Hier finden Sie den gesamten Artikel als PDF.