Mit Musik gegen den Krieg

Artikelinfo
Datum: 
14.04.2003
Quelle: 
wartburgkreisonline.de

Eisenach - Unter dem Motto «Schwerter zu Pflugscharen!» stand gestern auf dem Theaterplatz ein großes Solidaritätskonzert gegen den Krieg und zur Unterstützung der Hilfsorganisation «Cap Anamur» zur Linderung der humanitären Katastrophe.

Hunderte Eisenacher und viele Jugendliche aus der Region kamen zum Konzert der sechs Bands.

«Wir, die Mitarbeiter der Veranstaltungsagentur «Think Progressive» sind der Meinung, dass es die Pflicht aller friedliebenden Menschen ist, gegen den völkerrechtswidrigen, schmutzigen Krieg der Erdölkonzerne im Irak aufzustehen und die sofortige Beendigung dieses sinnlosen Gemetzels zu fordern», heißt es in einer Erklärung.

Alle Bands traten ohne Gage auf, der Gewinn aus dieser Veranstaltung werde zu 100% an die Hilfsorganisation «Cap Anamur» gehen, die sich um Milderung des Flüchtlingselends an der Irakischen Grenze bemüht.

Die Musiker begeisterten das Publikum und sie bezogen Stellung gegen den Krieg für Frieden. Dieser Veranstaltung hätten mehr Besucher aus Eisenach gut zu Gesicht gestanden.