Medienecho

Datum: 13.04.2004

13.04.2004
Deutschlandfunk
Interview mit Elias Bierdel, Leiter der Hilfsorganisation Cap Anamur

Datum: 30.11.2003

30.11.2003
dpa

Datum: 26.11.2003

26.11.2003
Islamische Zeitung
IZ-Gespräch mit der Frauenärztin Dr. Zuhal Al-Dulaimi über ihren Besuch im Irak

Datum: 28.10.2003

28.10.2003
Stefan Ulrich
Süddeutsche Zeitung
Viele humanitäre Organisationen fühlten sich bisher vor Anschlägen relativ sicher - nun müssen sie über Fortsetzung oder Abbruch ihres Engagements entscheiden.
28.10.2003
ZDF.de
Ausländische Terroristen an Anschlägen beteiligt?
28.10.2003
Deutschlandfunk
Interview mit Elias Bierdel, Vorsitzende von Cap Anamur

Datum: 30.07.2003

30.07.2003
Martin Geist
Kieler Nachrichten

Datum: 11.07.2003

11.07.2003
WAZ

Datum: 29.06.2003

29.06.2003
Christian Staas
DerTagesspiegel
Am Siedepunkt
Hilfsorganisationen sehen in der Wasserknappheit den Grund für zunehmende Aggressionen gegen die Besatzer

Datum: 20.06.2003

20.06.2003
Martin Geist
Kieler Nachrichten
Helke Florkowski vier Wochen im Iraq

Datum: 11.06.2003

11.06.2003
Annette Zapke
Monheimer Wochenanzeiger
OHG-Schüter spenden 2 100 Euro für das Komitee Cap Anamur

Datum: 23.05.2003

23.05.2003
Kieler Nachrichten

Datum: 12.05.2003

12.05.2003
Ulrike Scheffer
DerTagesspiegel
Der Irak braucht keine Lebensmittellieferungen, sagen Experten. Nötig sei eine Selbstverwaltung, damit er sich aus eigener Kraft helfen kann.

Datum: 05.05.2003

05.05.2003
Georg Restle, Boris Baumholt, Mathias Werth
Monitor www.wdr.de
Wie die US-Regierung die humanitäre Hilfe instrumentalisiert

Datum: 22.04.2003

22.04.2003
WDR www.wdr.de
Hilfsorganisationen im Dauereinsatz

Datum: 15.04.2003

15.04.2003
Rupert Neudeck
Die Welt
Der Irak muss nicht länger als 18 Monate auf humanitäre Hilfe angewiesen sein

Datum: 14.04.2003

14.04.2003
wartburgkreisonline.de

Datum: 30.03.2003

30.03.2003
Elias Bierdel
Die Welt wams.de
Seit zwölf Jahren ist in der zweitgrößten Stadt des Irak der Krieg Alltag. Nun hat die letzte Schlacht begonnen

Datum: 27.03.2003

27.03.2003
Matthias Gebauer
Spiegel spiegel.de

Datum: 21.03.2003

21.03.2003
Christina Bramsmann
Spiegel spiegel.de
Es ist das zweite große Warten. Hilfsorganisationen rechnen mit Tausenden von Flüchtlingen. Den Menschen im Irak, so prophezeien sie, stehen noch härtere Zeiten bevor, als in den vergangenen Embargo-Jahren.

Datum: 20.02.2003

20.02.2003
Peter Mühlfeit
SWR swr.de
Der Gründer der Hilfsorganisation "Cap Anamur" hat sich in Bagdad ein Bild der Lage vor Ort gemacht. Rupert Neudeck hat keine Hoffnung mehr auf eine friedliche Lösung im Irak-Konflikt. Gegenüber SWR1 sagte er, man dürfe sich keinen Illusionen hingeben, sondern müsse schleunigst Vorbereitungen für humanitäre Hilfe treffen. Das sei ihm in Bagdad klar geworden.

Datum: 19.02.2003

19.02.2003
WDR wdr.de
Auf der Kundgebung am 15.2.2003 auf dem Rathausplatz in Remscheid sprach Hans Peters, Regionsvorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes:

Datum: 20.01.2003

20.01.2003
tagesschau.de
Der Cap Anamur-Vorsitzende Elias Bierdel war Ende Januar im Irak. In Basra und in Bagdad traf er auf Menschen, die mit der Angst vor einem neuen Krieg leben. Bierdel ist sicher: "Wieder wird es die Bevölkerung sein, die die erste Rechnung bezahlen wird." Im tagesschau.de-Interview berichtet er von seinen Eindrücken und der schwierigen Aufgabe, der sich die Helfer gegenübersehen.

Datum: 17.01.2003

17.01.2003
ngo-online ngo-online.de
Golf-Krieg nie beendet
17.01.2003
tagesschau.de
17.01.2003
Peter Lange
Deutschlandfunk dradio.de
Peter Lange im Gespräch mit Elias Bierdel, Vorsitzender von Kap Anamur