Weltgesundheitstag | „Jeder Tag ist ein Tag der Gesundheit“

Artikelinfo
Datum: 
07.04.2017
Autor: 
Office Cap Anamur

Jahr für Jahr erinnert der Weltgesundheitstag am 7. April an die Gründung der WHO (Weltgesundheitsorganisation) im Jahr 1948 und weist seitdem mit einem wechselnden Motto  auf ein aktuelles Gesundheitsproblem von globaler Relevanz hin. Für die Mitarbeiter von Cap Anamur ist jeder Tag ein Tag der Gesundheit: Unsere Teams engagieren sich weltweit, um Menschen in Not Zugang zu medizinischer Versorgung zu ermöglichen. Und das bisher in rund 60 Ländern und mit über 1.000 entsandten Medizinern und Technikern.

Zur medizinischen Versorgung in Kriegs- und Katastrophengebieten gehört mehr als Diagnostik und Therapie. Oft fehlt vor Ort die nötige Infrastruktur. So renovieren unsere Techniker marode Krankenhäuser, bauen neue Gesundheitsstationen auf und kümmern sich um die Wasser- und Stromversorgung. Unsere Logistiker beschaffen Hilfsgüter, Nahrungsmittel und Medikamente während sich unsere Ärzte und Pflegekräfte neben der Versorgung der Kranken und Verletzten um die Aus- und Weiterbildung des einheimischen Personals kümmern.

>>> In unserem Video zeigen wir Ihnen, wie und wo sich unsere Mediziner, Pflegekräfte und Logistiker für die medizinische Versorgung von Menschen in Kriegs- und Katastrophengebieten einsetzten.