Leben auf der Müllhalde

Artikelinfo
Datum: 
31.08.2011
Autor: 
Ruth Matthes
Quelle: 
Westfalen-Blatt

H e r f o r d (HK). Die Medienresonanz auf seine Bilder aus Nord-Korea war gewaltig. Auf weit weniger Interesse stößt Jürgen Eschers jüngste Reise nach Sierra Leone: »Dabei handelt es sich um eines der ärmsten Länder der Welt, dessen Einwohner dringend unsere Hilfe benötigen.« Hier finden Sie den Artikel als pdf.