TERMIN | Leben Helfen: Ein Erfahrungsbericht

Artikelinfo
Datum: 
17.11.2015
Autor: 
Office Cap Anamur

Kinderkrankenschwester Simone Ross und Vorsitzender Dr. Werner Strahl berichten von ihrem Einsatz im Kampf gegen Ebola.

Cap Anamur hat sich in den vergangenen Monaten mit verschiedenen Projekten im Kampf gegen Ebola eingesetzt. Unsere Ärzte und Krankenpfleger haben vor Ort einen wertvollen Beitrag geleistet und sich einer großen Herausforderung gestellt, denn die Gefahr der Infektion war allgegenwärtig. Eine von ihnen ist nun zurück Zuhause: Die 32jährige Kinderkrankenpflegerin Simone Ross aus Bonn. Gemeinsam mit unserem Vorsitzenden, dem Kinderarzt Dr. Werner Strahl, möchte sie interessierten Mitbürgern von diesem außergewöhnlichen Einsatz berichten.

WANN: Freitag, den 11.12.2015 um 18 Uhr

WO: im Emil-Molt-Saal der Freien Waldorfschule Sankt Augustin


Der Eintritt ist kostenfrei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch
 

Parken & Anfahrt:

https://www.waldorfschule-sankt-augustin.de/veranstaltungen/parken-anfahrt/index.html