Tschetschenien

Seit 2000 haben wie das Heim "Rodnaja Semja" für tschetschenische Kriegswaisen betreut. Jahrelang war die Einrichtung im Exil in Inguschetien. Im letzten Jahr haben wir ein Haus in Grozny gekauft und der Einrichtung übergeben. Nun haben die Kinder ein Zuhause in der Nähe ihrer Verwandten. 2006 konnten wir die Eröffnung der neugebauten Kinderklinik in der Hauptstadt feiern. Nach nur einem Jahr Bauzeit haben wir das Krankenhaus an die engagierten Mitarbeiter übergeben können.

Projektberichte
18.02.2008
Boris Dieckow
13.908 Kinder wurden im Jahr 2007 im Kinderkrankenhaus in Grosny behandelt.
14.07.2006
Office Cap Anamur
Der zweijährige Magomed kann wieder lachen.
27.03.2006
Boris Diekow
Abubakar leitet die Intensivstation des Kinderkrankenhauses in Grosny.